Freitag - 13. Dezember 2019    
   
 


 
Die große Gartensauna mit Münzbetrieb befindet sich hinter der Ferienwohnung kann gerne von den Gästen der Ferienwohnung Kutscherhuus benutzt werden. Bademäntel und Saunatücher können günstig geliehen werden. Sonnen können sich die Urlauber auch ungestört auf der grossen teilüberdachten Terrasse, die umgeben von Thujahecken ist.


Ferienwohnung Holtgast - Urlaub - Sauna - Sonnen

Neue Gartensauna für die Ferienwohnung in Holtgast

Ob im Sommer oder im Winter, wenn Sie einen schönen Urlaub in Ostfriesland verbringen möchten, dann bietet sich Holtgast als Reiseziel an. Diese kleine Gemeinde hat ungefähr 1600 Einwohner und liegt im Landkreis Wittmund. Holtgast ist ein guter Startpunkt für Wanderungen oder Radtouren an die Nordsee oder für einen Ausflug zum Angelsee. Die Nordseebäder laden zum Schwimmen ein und so mancher Tourist ist auch schon zum Hochseefischer geworden.




Die Ferienwohnung Kutscherhuus in Holtgast

Viel Platz haben Sie und Ihre Familie im Kutscherhuus. Das sind rund 100 Quadratmeter für bis zu fünf Feriengäste. Diese nächtigen in einem Schlafzimmer mit zwei Betten und in einem Schlafzimmer mit drei Betten. In letzterem gibt es ein Doppelbett und ein Einzelbett. Kern der Innenräume des typischen ostfriesischen Klinkerbaus ist das geräumige Wohnzimmer, das direkt in das Esszimmer übergeht. Unweit hiervon entfernt finden Sie die Küche. Dies ist gut ausgestattet mit einem Herd, dem Backofen und auch einem Geschirrspüler. Sie möchten ja schließlich Ihre Urlaubstage nicht mit Geschirrspülen füllen? Auch das Badezimmer lässt nichts vermissen: Hier haben Sie die Auswahl zwischen der Dusche oder der Badewanne. Schmutzige Urlaubswäsche müssen Sie nicht mit nach Hause nehmen. Die Ferienwohnung ist auch mit einer Waschmaschine und einem Wäschetrockner ausgestattet: Sie sehen schon: Es mangelt Ihnen nicht an den typischen Hilfen des Alltags während Ihres Urlaubs in Holtgast.

Genächtigt wird in den beiden Schlafzimmern. Das Zweibettzimmer finden Sie neben der Küche, das Dreibettzimmer liegt dann gegenüber vom Badezimmer. Beide Räume sind gut ausgestattet mit Schränken und Nachtkonsolen. Eben mit allem, was Sie so benötigen. Behagliche Wärme geht von den schlichten Holzmöbeln aus. Benötigen Sie eigene Bettwäsche, wenn Sie im Kuterschhuus einchecken? Nicht unbedingt. Die Bettwäsche ist in der Holtgast Ferienwohnung inklusive. 

               



Schön ist bei der Ferienwohnung in Holtgast auch die Außenanlage. Das beginnt schon bei der teilweise überdachten Terrasse. Hier können Sie relaxen und am Abend von den Erlebnissen und Ausflügen des vergangenen Tages träumen. Der gut gepflegte Gästegarten ist von einer Hecke umgeben. Hier bleibt Ihre Familie unter sich und geschützt von Blicken von außen. Und natürlich können Sie hier auch am Abend den Grill nutzen, um sich und Ihrer Familie ein paar gebrutzelte Leckereien zuzubereiten. Am Rand des Gebäudes befindet sich dann auch der Stellplatz für Ihr Auto.

Wie sieht es aber mit der medialen Verbindung zur Außenwelt aus beim Kutscherhuus? Der Fernseher ist mit einer Satellitenanlage verbunden. Sie können sich also jeden Abend über die aktuelle Nachrichtenlage unserer Welt informieren. Sie können aber auch das W-Lan nutzen. Hierzu steht ein kostengünstiger Hotspot zur Verfügung. Versenden Sie auf diesem Wege Ihre Urlaubsfotos am Besten gleich in Echtzeit an Ihre lieben Verwandten und Bekannten.

Holtgast ist zu jeder Jahreszeit ein schöner Urlaubsort. Im Sommer laden die Strandbäder zum schwimmen ein. Und im Winter genießen Sie die wohlige Wärme der neuen Gartensauna der Ferienwohnung in Holtgast.

Ein Ausflug in die neue Gartensauna

Im Jahre 2019 wurde die neue Gartensauna für das Kutscherhuus errichtet. Ein Ausklang in der Gartensauna ist für viele Urlaubstage so etwas wie das „Tüpfelchen auf dem I“. Und die Zeit in der Sauna ist dann nicht nur eine unterhaltsame und interessante Aktion, sondern natürlich auch gesund. Lassen Sie sich von der wohligen Wärme verwöhnen. Der Betrieb der Gartensauna wird per Münzeinwurf geregelt. 

Ein Einwurf von 3 x 2 Euro reserviert Ihnen die Sauna für drei Stunden. Eine Verlängerung um zwei weitere Stunden kostet noch einmal 2 Euro. Sie können Bademäntel und Saunatücher von zu Hause mitbringen oder Sie bekommen diese gegen eine Leihgebühr von 3 Euro zur Verfügung gestellt. 

Für einen angenehmen Duft in der Gartensauna sorgt der Kräutertopf / Verdampfer. Während des Saunabetriebes muss deshalb  immer genug Flüssigkeit in dem Kräutertopf sein.

   
 
Vor allem dann, wenn Sie die Ferienwohnung Kutscherhuus im Herbst oder Winter besuchen, dann ist der Besuch der neuen Gartensauna in Holtgast ein prima Kontrastprogramm zu den windigen und rauen Temperaturen. Wärmen Sie sich auf uns bieten Sie Ihrem Körper etwas Dynamik und Ihrer Seele einen schönen Ausklang des Tages.

So wurde die neue Gartensauna aufgebaut

Auch eine Gartensauna baut sich nicht von alleine auf. Und so stecken viele Arbeitsstunden und jede Menge Herzblut in dieser kleinen Immobilie. Der Untergrund der Gartensauna besteht aus ungefähr neun Tonnen Brechsand. Als Bodenbelag wurden glatte Terrassenplatten mit einer Größe von ca. 50 x 50 Zentimetern verlegt. Rund um die Gartensauna wurden Bordsteinkanten angelegt. Um den Saunaofen betreiben zu können, wurde eigens zwei Starkstromleitungen verlegt. Auch die Sauna-Beleuchtung ist über einen dieser Anschlüsse an das Stromnetz angebunden. Die elektrischen Geräte und Stromleitungen wurden durch einen Elektro-Meister-Betrieb angeschlossen. Ein eigene Wasseranschluss musste ebenfalls eingerichtet werden. Hierdurch wird die Gartendusche mit Wasser versorgt. Auf diese Weise müssen Sie auch auf die Abkühlung zwischen den einzelnen Sauna-Etappen nicht verzichten.

Natürlich verfügt die Gartensauna auch über eine adäquate Bodenisolierung. Die Dämmplatten haben eine Höhe von knapp vier Zentimetern. Außerdem gibt es 2 x 3 Zentimeter Nor. Fi/Ta Holz als Bodenisolierung. Insgesamt erreicht die Isolierung damit eine Stärke von rund 10 Zentimetern. Die ganze Gartensauna wird gestützt durch eine Grund-Gerüste-Konstruktion von ungefähr 10 x 10 Zentimetern.
  

Was wäre eine Gartensauna ohne ihre Wärmedämmung? Sie wäre dann vermutlich vor allem ein Ofen für den Garten. Damit dies nicht der Fall ist wurde der Sauna eine Isolierung mit 10 Zentimeter dicken Klemmfilz gegönnt. Dieser wurde sowohl an der Sauna-Decke, wie auch an den Seiten angebracht. Außerdem verfügt die Sauna über eine Verkleidung mit 3,2 MM Hartfaserplatten. Dem Bauwerk wurde dazu eine Verkleidung mit Alufolie von 0,1 Millimetern gegönnt. Sowohl innen, wie auch Außen befinden sich Fi/Ta Vertäfelungsbretter.

Besonders interessant ist natürlich auch die Qualität der Saunabänke. Diese bestimmt, wie komfortabel Sie Ihre Saunaanwendungen genießen werden. Hier wurde ganz besonders Material eingesetzt: Abachi Holz mit einem Ursprung in Afrika. Die Sitz- oder Liegebänke wurden in unterschiedlicher Höhe montiert. Je weiter oben Sie saunieren, desto wärmer wird es. Ist Ihnen einmal zu heiß, dann steigen Sie einfach eine Bank tiefer.

Die neue Gartensauna in der Holtgast Ferienwohnung Kutscherhuus vereint praktikable Technik mit Liebe zum Detail. Ein Ausflug in die Sauna am Ende eines schönen Urlaubstages ist immer ein prima Kontrastprogramm zu den wilden Winden und den dynamischen Witterungen an der Nordsee. Hier können sie meditieren und den Übergang zur Nachtruhe finden.

Saunagenuss – eine alte Tradition

Vor allem im Norden von Europa blickt das Saunieren auf eine lange Geschichte zurück. Vermutlich hat dies mit den kühlen Temperaturen in Nordeuropa zu tun. In Skandinavien kennt man die Sauna schon seit mehr als einem Jahrhundert. Und was für die Skandinavier gut ist, soll auch den Ostfriesen recht sein. Und natürlich auch den Besuchern der Ferienwohnung in Holtgast.

Die hohen Temperaturen einer Sauna wirken wir ein künstliches Fieber auf den Organismus des Menschen. Aber das ist dann eben ein „gesundes Fieber“. Die Körpertemperatur erreicht dabei kurzzeitig bis zu 38 Grad Celsius, die Haut wird sogar auf 40 Grad aufgeheizt. Zwischen den einzelnen Anwendungen ist ein Gang an die frische Luft angesagt. Und dies vor allem auch bei winterlichen Temperaturen. Schon der Pfarrer Kneipp wusste, wie gut die Abwechslung von Hitze und Kälte für den Körper sein kann. Diese Abkühlung ist gut für Ihre erhitzten Atemwege und die Schleimhäute. Die Gartensauna des Kutscherhuus verfügt auch über eine Gartendusche. Hier können Sie sich mit kaltem Wasser erfrischen. Sie finden im Winter sauberen Schnee im Garten? Nutzen Sie diesen, um sich die Arme und Beine einzureiben. Alternativ können Sie auch einen Eimer mit Crash Eis bereitstellen.

Kann ein Besuch in der Sauna auch eine Hilfe gegen die Erkältung oder die Grippe sein? Diese Frage ist mit ja und mit nein zu beantworten. Präventiv stärkt die Sauna auf jeden Falle Ihr Immunsystem. Und wenn die Erkältung noch nicht wirklich ausgebrochen ist, dann kann der Saunabesuch auch eine gute Hilfe sein, dass es gar nicht erst soweit kommt. Wer aber bereits unter der Erkältung leidet, der sollte vom Saunabesuch absehen. Den Viren könnte die wohlige Wärme sonst zu gut gefallen. Außerdem besteht die Gefahr, dass Sie andere Saunabesucher mit Ihrer Erkältung anstecken. 

 

Nehmen Sie immer ein Badetuch mit, wenn Sie die Sauna besuchen. Dieses dient dann als Unterlage, egal ob Sie die Sauna sitzend oder liegend nutzen. Und hier stellt sich gleich die Frage: Ist die liegende oder die sitzende Position in der Sauna angesagt? Hier hat wohl jeder Saunabesucher seine eigenen Vorlieben. Wenn Sie die Gartensauna liegend genießen, sollten Sie sich zunächst für ein paar Minuten aufrichten, bevor Sie sich körperlich wieder aktivieren. Sie vermeiden auf diese Weise, dass Ihnen beim Aufstehen schwindelig wird. Wenn sie längere Zeit in der Sauna liegen möchten, sollten Sie darauf achten, Ihre Beine und Füße gelegentlich zu bewegen. Damit wird verhindert, dass Ihr Blut in den Unterkörper sackt. Ein warmes Fußbad kann nach dem Saunabesuch das Nachschwitzen verhindern. Verzichten Sie unbedingt auf den Genuss von Alkohol, bevor Sie die Sauna betreten. Natürlich ist der Alkohol auch während des Saunabesuchs tabu. Nach der Sauna schmeckt ein Glas Wein oder Bier immer gut.

Während der Saunazeiten oder nachher kann man sich in dem grossen Garten zum Ausruhen in die Sonnne legen, Tee trinken, Lesen, den Sonnenuntergang bei einem Glas Wein genießen oder einfach nur die Seele baumeln lassen. Eine Sauna tut eigentlich immer gut, wenn man sich entspannen und dabei noch etwas gutes tun will. Um so schöner ist es, wenn man die Sauna auf dem Grundstück der Ferienwohnung hat.

Für Saunafans, die Sauna, schwimmen und Abwechslung haben möchten, ist auch ein Besucher der Nordseetherme Bensersiel oder das Badewerk Neuharlingersiel zu empfehlen. Tockensaunieren nach finischer Art, Dampfsauna, Romantikabende sowie Wohlfühlbäder, Massagen und Kosmetikangebote gehören in das Angebot der Nordseetherme Bensersersiel.



Und nun wünschen wir Ihnen angenehme Wärme und gesunde Stunden in der neuen Gartensauna der Holtgast Ferienwohnung Kutscherhuus.


Familie Kutscher





 


 


   
Letzte Aktualisierung:
27.05.2018

© 2018 · steinweg.net